Website_Design_NetObjects_Fusion

Spuren in der Landschaft

Im Rahmen des Waldsieversdorfer Winterseminars hielt ich am 13. März 2014 einen Vortrag mit dem Titel: “Spuren in der Landschaft - Beobachtungen am Wegesrand”.

Mein Buch mit dem gleichen Titel ist rechtzeitig zu diesem Termin fertig geworden. Ich freue mich, mit meinen Lesern auf Entdeckungsreise gehen zu können.

Hier der Beitrag von Gabriele Rataj in der MOZ vom Mittwoch, dem 19. März 2014. Ich habe ihn der besseren Lesbarkeit wegen noch einmal geschrieben.

 

 

 

 

 

Zeugnisse vergangener Zeiten: eine alte Torfhaue, Drainage-Teile, Fragment eines Eisernen Kreuzes samt dazugehörenden Sockels von einem Denkstein bei Ernsthof sowie verschiedene Tonziegel nehmen Besucher des Vortrages “Spuren in der Landschaft” in der Veranstaltungsreihe “Waldsieversdorfer Winterseminar” interessiert in Augenschein.

Erst-Exemplar mit Widmung: Das überreicht Autor Otfried Schröck der “Mutter der Waldsieversdorfer Winter-Seminare”, Gemeindevertreterin Sylvia Koszinski.

                   Fotos(2):MOZ/Gabriele Rataj

   

 

 

 

 

 

Das Buch wird in den Touristinformationen in Waldsieversdorf, Buckow und Müncheberg sowie in der Buchhandlung Fellner in Buckow zum Preis von 15,00 € angeboten.

Per E-Mail (siehe Kontakt) können Sie das Buch auch bei mir anfordern.

Und hier finden Sie einen Link zur Website www.gusto-graeser.info mit einer Leseprobe aus Spuren in der Landschaft” ... hier klicken